france

32. Walliser Eishockeyschule

Die 32. Ausgabe der Walliser Eishockeyschule findet im 2017, wie immer in Leukerbad, vom 16. bis 22. Juli statt und vom 23. bis 29 Juli. Die Walliser Selektion U13 und U14 sowie die Trainer der Wallisermannschaft werden in der 2. Woche anwesend sein.

32-de-page-001

 

3-page-001

 

 

 

 

 

Eine vorzügliche Trainingswoche in einer herrlichen Umgebung. Die Walliser Hockeyschule bildet dich im Eishockeyspielen aus.

Eine vorbildliche Betreuung

Diplomierte J+S oder Swiss Olympic-Trainier, alle aktiv tätig in den grössten Clubs der Schweiz.

Professionelle Trainer aus der Schweiz und dem Ausland.

Drei diplomierte Sportlehrer garantieren hochwertigen sportlichen Unterricht.

Betreuung rund um die Uhr durch mehrsprachige und verantwortungsvolle Studenten.

Ein auserlesenes Programm

Ein erprobtes Programm auf dem Eis, das jährlich den neuesten Kenntnissen, Techniken und Taktiken angepasst wird.

Ein spezifisches Torhüter-Programm mit persönlicher Auswertung und Erinnerungs-DVD.

Sehr vielfältige sportliche Aktivitäten : Base-Ball, Tchoukball, Klettern, Ping-Pong, Tennis, Badminton, Schwimmen …

Ein außerordentliches Umfeld

Leukerbad, die höchstgelegene Alpentherme Europas, empfängt die Walliser Eishockeyschule. Durch seine prächtige Lage und die ausgezeichnete sportliche Infrastruktur ist Leukerbad ein erstklassiger Ort für die Durchführung einer Eishockeyschule. Die Höhe (1411 m,) erlabt in der Tat ein optimales Training. Der Besuch der Thermalbäder fördert die  Erholung. Die moderne und vielseitige Einrichtung ist ideal für die Ausübung des Eishockeysportes.
„Die Erfahrung zeigt, dass die belebende Bergluft die Schlafqualität verbessert und die Erholung beschleunigt.“